Ralf Helmers

Ralf Helmers

Auf dem Chefsessel.

Man fühlt sich wohl im O-Büro.

Auf dem O-Büro-Chefsessel nehmen in lockerer Folge nette Leute Platz: Business-Partners – Business Friends. Auf diesem bequemen Stuhl verraten sie einige ihrer (geheimen) Vorlieben – man lese und staune.

IMG_0132

 

Das ist Ralf Helmers. Kleine Brötchen backen? Kann er! Aber er kann viel, viel mehr: Er backt spitzenmäßig in JEDER Größe – Brötchen, Brot und … exzellente Konditorware.  Seine Torten suchen ihresgleichen. Der Mitinhaber der Bäckerei Helmers ist den allermeisten von uns auch sonst immer einen Riesenschritt voraus: Sein Tag beginnt früh, sehr, sehr früh. Sein Wecker klingelt um 1:30 Uhr. Warum tut er sich das an? Um uns zu beglücken! Danke, Ralf, du bist ein echter Kumpel. – Außer seinen vielen hungrigen und gelüstigen Fans beglückt er vor allem noch seine 3 Ladies: seine Frau und seine beiden Töchter. Ralf ist hintergründig, humor- und liebevoll, blitzgescheit und begeistert immer wieder mit noch ganz was Besonderem: mit seinem obercoolen Saxophon! Er hat’s echt drauf, egal welchen Sound. Im Orchester der „Moordieker Jungs und Deerns“ ist er auf der Bühne regelmäßig ein Hinkucker, Ohrenschmaus natürlich inklusive. Viele Bühnenbretter dürfen sich rühmen, ihn schon mal ‚auf sich genommen zu haben‘ – in Deutschland und international. Er ist ein Meister am Sax und in der Sax- und Musik-Szene. Egal ob bluesig, rockig, swingig, jazzig – immer vom Allerfeinsten. Und immer ist er unheimlich gut drauf, positiv und freundlich. Eine Persönlichkeit, mit der man wirklich gern zusammen ist.

Keep on running, Ralf:

Backn & Saxn & Rockn Roll –
und habimmer die Hütte voll!

Bild

Ralf, what do you like so much?

Essen, Trinken, Naschen?
Rotkohl, Bratkartoffeln, überall rein dürfen Zwiebeln und Knoblauch. Stilles Wasser, Kaffee, Rotwein. Schokolade.

Eigenschaften bei anderen?
Ehrlichkeit!

Sport, Wellness, Fitness?
Keinen Sport bitte! Musik hören, herrlich entspannend! Radfahren (normal ohne lustige Sportstrampler) und Spazierengehen.

Eigenschaften an dir selbst?
Meine Versuche ehrlich zu sein!

Tiere, Pflanzen?
Hunde, Bäume

Promis und warum?
Wenn überhaupt einen als Ideal dann Carl Perkins, er scheint ein überaus netter Mensch gewesen zu sein.

Jahreszeiten, Wetter?
Die vier von Vivaldi! Bei 20 bis 25°C  fünf Tage Sonnenschein, 2 Tage leichter Regen pro Woche.

Urlaubsland?
Norwegen

Filme, Bücher, Musik?
Western und Komödien, aber keinen Klamauk a là Til Schweiger, eher „Mein Freund Harvey“ mit James Stewart, um bei Hasen zu bleiben. – Lieblingsfilm: „Der Pate“, 1. und 2. Teil. Generell Biographien, im Urlaub Krimis. Alles von Elvis Presley und Frank Zappa und noch vieles, vieles vieles mehr!

Und was noch?
Hat das nicht gereicht?